Typische Symptome? Anfangs nicht…

Ich selbst habe nicht schlecht gestaunt als ich den Befund des Radiologen in die Hände bekommen habe. Ich soll also tatsächlich einen Kreuzbandriss haben?! Nun, die wirklich typischen Symptome konnte ich an mir selbst nie zuordnen! Im Gegenteil! Zwischen dem Unfall lagen nun zwei schöne Wochenendausflüge in die Berge, inklusive Wanderung Berg auf und ab! Ich möchte jetzt nicht behaupten dass mein kaputtes Knie sich genauso angefühlt hat wie das gesunde, jedoch konnte ich bis dato fast allen Tätigkeiten problemlos nachgehen. Zu einem Sprint war ich natürlich nicht mehr fähig, aber der normale Alltag war problemlos und ohne Schmerzen zu bewältigen 🙂
Ich hab also eher nur an eine Läsion des Außenmeniskus oder auch des Außenbandes gedacht, aber es hat sich letztlich doch eine Ruptur des VKB herausgestellt.

Zusammenfassend meine Symptome die ich persönlich hatte:
– sehr leichtes Streckdefizit
– im liegen war die Beugung komplett da, lediglich unter Last (in die Hocke gehen) war schmerzhaft
– kein bzw. sehr geringes Gefühl der Instabilität in den ersten 3 Wochen
– sportliche Aktivitäten oder auch nur leichtes rennen war nicht mehr möglich
– man nimmt das Bein automatisch in Schonhaltung, beugt es also leicht an!
– später hatte ich 1x das typische giving-way Phänomen als mir das Knie weggeklappt ist

Spätestens mit dem unkontrollierten wegklappen des Knies war mir dann die Verletzung bewusst!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.